16 – 99 Jahre
02.05.2018 Kohlheckschule Wiesbaden

Abendstund hat Gold im Mund
Clubabend im Hotspot Theaterschule

Wir möchten Sie und Euch herzlich zu unserem zweiten Clubabend in die Kohlheckschule einladen.

20 Jahre Kindertheaterstudio in der Kohlheckschule! Was vor Jahrzehnten im Kohlheck begann, hat nicht nur in Grundschulkreisen zu erstaunlichen Entwicklungen geführt. Jahr für Jahr konnte man bei den stetig wachsenden Schultheatertagen erleben, wie die kreativen Impulse in der ganzen Stadt ihre Früchte trugen.
Das ist ein Grund zu feiern. In freundlicher, anregender Atmosphäre treffen wir uns bei einem Gläschen Sekt, um uns über die wachsende Kulturlandschaft des Schultheaters zu informieren und überraschende künstlerische Erlebnisse zu genießen.

Mittwoch, 2. Mai, 20 – 22 Uhr
Kindertheaterstudio der Kohlheckschule,
Eingang Kohlheckstraße 43
65199 Wiesbaden

Unser 2. Clubabend ist die Fortsetzung einer Projektserie, an der alle Schulen mitwirken können. Mehrmals im Schuljahr stellt jeweils eine Schule ihre Besonderheiten und Angebote auf dem Gebiet der Theater-, Tanz- und Musikarbeit vor, gern auch mit praktischen Beispielen. Auf diese Weise entsteht ein Netz persönlichen Erfahrungsaustausches mit ideeller und praktischer Unterstützung und Anregung. Der erste Hotspot – Clubabend fand am 17. November 2017 in der Wilhelm-Leuschner-Schule in Kostheim statt und war ein großer Erfolg.

Klanggenuss: Das Duo Yuliya Lonskaya (Gitarristin und Sängerin) und Clara Holzapfel (Violonistin und Akkordeonistin) werden den Abend beleben. Ihr Auftritt ist eine Hommage an das Kindertheaterstudio der Kohlheckschule, das vor 20 Jahren seine Räume öffnete. Weitere künstlerische Beiträge können sich spontan ergeben.

Zur Erinnerung: Das an der Kohlheckschule ansässige Schultheaterzentrum zog 2017 in die Wilhelm-Leuschner-Schule. Dort hat es seinen Sitz und wird von Priska Janssens mit Leben erfüllt und geleitet.www.wiesbaden.de/schultheater

Das Projekt Hot Spot-Theaterschule ist ein vom Kulturamt Wiesbaden in Kooperation mit Semiramis e.V. ins Leben gerufenes Zentrum für Beratung, Unterstützung, Workshops und Veranstaltungen rund um Theater, Tanz und Musik in den Schulen.
Wir freuen uns auf Ihre und eure Teilnahme!
Christine Rupp-Kuhl und Priska Janssens

Weitere Infos unter Telefon 0172/4465442 oder Mail p.janssens@hotspot-theater.de