Projekt Große Leute!
Bildende Kunst, Tanz und Theater mit Schülerinnen und Schülern mit Behinderung
Kunstprojekt des Vereins Semiramis e.V. in Kooperation mit der Fluxusschule Wiesbaden
mit Unterstützung durch den Kulturfonds Rhein Main.

Was haben wir vor?
Bildende Kunst, Tanz und Theater bieten effektive Möglichkeiten, Schülerinnen und Schülern neben konkreten Kompetenzen vor allem auch ein klares Ichgefühl und Selbstbewusstsein zu vermitteln. Dabei geht zwar nichts von selbst, aber vieles kommt in Bewegung. Auf diese Weise lernen die Mitwirkenden, dass die eigene Aktivität zählt und das Leben verändern kann. Unser Kernthema: Autonomie und Selbstverantwortung auf der Bühne und im Leben!

Eine Kerngruppe arbeitet in wöchentlichen Proben mit den Künstlerinnen aus den Bereichen Bildende Kunst, Tanz und Theater. Sie setzt sich aus SchülerInnen der Berufsorientierungsstufe und ehemaligen SchülerInnen aus der benachbarten WfB zusammen. Auf diese Weise entsteht ein neues Erfahrungsfeld, das mit vielen spielerischen Impulsen die Auseinandersetzung mit einem der wichtigsten Themen im Leben von Menschen mit Behinderung anregt: dem Übergang von der Schule in die Berufswelt. Dabei steht für uns im Zentrum des Anliegens, den stimmlichen, körperlichen und bildenden Ausdruck als Mittel zur Kommunikation zu nutzen.

Hier kommen die Erfahrungen jedes Einzelnen zum Ausdruck und werden für die andern sicht- und spürbar.
In der verstärkten Verschränkung der Arbeitsweisen von Tanz und Kunst entsteht das Bühnenwerk, das zum Sommerfest aufgeführt wird. In der Vorbereitung dieses Tages werden alle Kräfte der Schule zum Einsatz kommen. Bei der Ankündigung mit Plakaten und Flyern, bei der Ausgabe von Tickets, bei der Vorbereitung des Saals, der Gestaltung des Programms und der Verköstigung der Gäste sind alle Schülerinnen und Schüler, die Lehrkräfte und weitere MitarbeiterInnen von Schule und Werkstatt engagiert. Auf diese Weise wird noch einmal für alle Beteiligten und nun auch für die Öffentlichkeit klar, welchen Weg die etwa achtzig Mitwirkenden in diesem Schuljahr gegangen sind und wie prägend das Erleben und aktive Gestalten von kreativen Prozessen für ihre weitere Entwicklung sein wird.

Priska Janssens, Projektleitung / Christian Bappert, betreuender Lehrer / Valérie Sauer, Leitung Tanz