15.06.2018
10 Uhr
Wilhelm Leuschner Schule
Steinern Str.20
Mainz Kostheim

Schülerinnen und Schüler komponieren und entwickeln eine eigene Choreografie

Ein Theaterprojekt des Vereins Semiramis e.V. mit der Wilhelm Leuschner Schule, gefördert von Kunstvoll Kulturfonds Frankfurt RheinMain

Logo KV – Premiere am 15. Juni 2018, 10 Uhr in der Wilhelm Leuschner Schule!

Ausgehend von ihren Alltagserfahrungen haben die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit dem Komponisten Cornelius Hummel ein Werk zum Thema Zukunft komponiert.

Im Anschluss an die Kompositionsphase entwickelten die Schülerinnen und Schüler eine eigenständige Choreografie. Mit Hilfe der Tänzerin und Tanzpädagogin Valérie Sauer machten sie Erfahrungen mit authentischem Bewegungsmaterial und setzen diese erarbeiteten Möglichkeiten in Auseinandersetzung mit der zuvor geschaffenen Komposition um.

Wir zeigen eine rundum selbst geschaffene Tanzperformance, die vom ersten Klang bis zur letzten Bewegung von den jungen Leuten erfunden wurde.

Mit Cornelius Hummel, Valérie Sauer und Priska Janssens, sowie den Schülerinnen und Schülern der 6. Klasse um die Lehrerin Kristina Hensel